Kompetenzzentrum für musikalische Bildung Schleswig-Holstein

KMB-Blog

4 symbolische Arme, die sich jeweils am Handgelenk festhalten und so eine Verbindung darstellen.

Am Samstag, 25. Juni 2022 ist der Landesverband der Musikschulen in die Workshopphase seines Projekts DigiCampus.SH gestartet.

Ein gezeichneter Baum mit ganz vielen bunten Noten anstelle von Blättern

Nach einem erfolgreichen ersten BarCamp mit anregendem Austausch steht bereits der Folgetermin am 13. September 2022 im Nordkolleg.

Bildausschnitt von 6 Jugendlichen, welche in lässiger Haltung nebeneinander stehen und unter anderem ein Skateboard oder ein Radio in der Hand halten. Das Foto ist schwarz-weiß.

In einer Online-Infoveranstaltung am Mittwoch, 29. Juni 2022 um 19:00 Uhr kann man sich über weitere Rahmenbedingungen der akademischen Weiterbildung "Musik in der sozialen Arbeit" informieren. Anmeldungen sind unter weiterbildung.muso@mh-luebeck.de möglich.

rot-pinkes Plakat mit der Aufschrift "MASH! Musical-Academy Schleswig-Holstein www.mash.sh"

Das inklusive Tanztheaterprojekt „MischMASH! Spüren hinterlassen“ startete am 27.-29. Mai mit 17 Teilnehmer*innen am Nordkolleg in Rendsburg.

3 junge Menschen stehen im Halbkreis und diskutieren miteinander

Nach erfolgreicher Umsetzung zweier Output-Projekte haben die Nachwuchskulturmanager*innen von MUSIK21.SH am Dienstag, 31. Mai 2022 in Neumünster das finale Modul 7 "Evaluation" des Musik- und Kulturmanagementkurses durchgeführt.

Hände halten farbige Notizzettel in der Hand

Im Rahmen des Theoriewochenendes am 07./08. Mai 2022 in Lübeck ist das KMB.SH-Projekt "MitWirkung" auch für die Stipendiat*innen der SVA Klassik des Landesverbandes der Musikschulen gestartet.

zwei Sänger*innen singen in je ein Mikrophon

Vom 02. bis 06. April 2022 fand die zweite Bandwoche unserer Studienvorbereitenden Ausbildung Jazz-Rock-Pop im Nordkolleg Rendsburg statt. Die künstlerische Leitung lag wie immer bei Bernd Ruf (Professor für Popularmusik, Jazz und Weltmusik an der Musikhochschule Lübeck).

Eine teilnehmende Person schlägt zwei abgebrochene Äste aneinander und eine andere Person hört genau hin.

Das Vorhaben „MusikWald.Schleswig-Holstein“ strebt die Entwicklung eines neuen, elementaren Musikschulangebotes für Kinder von 4 bis 6 Jahren an öffentlichen Musikschulen in Schleswig-Holstein an.

3 junge Menschen stehen im Halbkreis und diskutieren miteinander

Die 16- bis 21-Jährigen haben sich am 05. und 06. März 2022 für ein gemeinsames Workshop-Wochenende im Nordkolleg in Rendsburg getroffen. Dieses Mal ging es um die Themen Projektkonzeption und -planung sowie Kommunikation.

verschiedene Schlägel für Schlagwerkinstrumente liegen auf weißem Untergrund

Ab sofort können sich Lehrkräfte für den Weiterbildungskurs Musik für die Sekundarstufe I anmelden. Bewerbungsschluss ist der 18. März 2022. Weitere Infos hier.

zwei Sänger*innen singen in je ein Mikrophon

Am Samstag, 12. und Sonntag, 13. Februar 2022 hat das erste diesjährige Workshopwochenende der Studienvorbereitenden Ausbildung Jazz-Rock-Pop des Landesverbandes der Musikschulen an der Musikhochschule Lübeck stattgefunden.

5 ältere Menschen stehen Arm in Arm um einen Flügel und singen. Einer sitzt am Klavier und begleitet.

Das Seminar geht auf das Besondere an der Beziehung von Musik und Alter ein und zeigt die Potenziale auf, die das aktive Musizieren und Musikhören im Alter haben kann.

3 Menschen stehen auf einer Bühne und singen dabei.

In diesem Kurs geht es um das Konzept Musical Fluency von Roger Treece (USA), mit dem sich rhythmisch und tonal gebundene Circles „live“ arrangieren lassen.

3 junge Menschen stehen im Halbkreis und diskutieren miteinander

Am Sonntag, 30. Januar 2022 ist unser Musik- und Kulturmanagementkurs MUSIK21.SH erfolgreich gestartet. Die neun Teilnehmer*innen des Kurses im Alter von 16 bis 21 Jahren trafen sich zum Startschuss für den nun folgenden gemeinsamen Konzeptions- und Lernprozess erstmalig im Nordkolleg Rendsburg.

Frau sitzt mit einer Gruppe von Kindern auf dem Boden und spielt Gitarre, während die Kinder dazu einen Rythmus schlagen

Das neu konzipierte, berufsbegleitende Weiterbildungsstudium "Elementare Musikalische Bildung" (EMB) ist im November an der Musikhochschule Lübeck gestartet. 15 Berufstätige aus verschiedenen pädagogischen und musischen Berufen zwischen 29 und 60 Jahren konnten aufgenommen werden.

Die Band Arrested (6 Personen) steht Arm in Arm lachend vor einer Holzwand

Local Heroes Bundesfinale im KinoKoKi in Lübeck. #Arrested hat für SchleswigHolstein am Bundesfinale teilgenommen, die aufgezeichnete Show kommt am 13.12. in 10 Kinos. Tickets für Lübeck: KINO KoKi LocalHeroesFinale

zwei Sänger*innen singen in je ein Mikrophon

Heute Abend ist die 1. Bandwoche der neugegründeten Studienvorbereitenden Ausbildung Jazz-Rock-Pop des LVdMSH mit einer musikalischen Vorstellungsrunde im Nordkolleg Rendsburg gestartet.

KMB-Würfel bedruckt mit den Themenbereichen des KMB
Die drei Dimensionen des KMB

Heute tagt erstmals das Kuratorium des KMB.SH. Diskutiert werden die Projektlinien und Querschnittsthemen des Zusammenschlusses. Wir sind gespannt auf den Input aus hiesiger Musikszene und externen Expert:innen.

Frau sitzt mit einer Gruppe von Kindern auf dem Boden und spielt Gitarre, während die Kinder dazu einen Rythmus schlagen

Nach ersten Online-Informationsveranstaltungen öffnet die Musikhochschule nun auch vor Ort in Lübeck (Große Petersgrube) ihre Pforten: Studieninteressierte erhalten am 28. August 2021 von 10-16 Uhr die Möglichkeit, sich ausgiebig über Inhalte, Ziele und berufliche Perspektiven zu informieren.

Frau sitzt mit einer Gruppe von Kindern auf dem Boden und spielt Gitarre, während die Kinder dazu einen Rythmus schlagen

In einer Online-Infoveranstaltung am Samstag, 12. Juni oder am Samstag, 7. August kann man sich über weitere Rahmenbedingungen des Weiterbildungsstudium Elementare musikalische Bildung informieren.